Bauindustrie - Bauwirtschaft, Baugewerbe, Baubranche, Baufach, Bauunternehmen

Bauindustrie - Industriezweig, der sich mit dem Bau von Gebäuden und Infrastruktur beschäftigt

Bauindustrie
Bild: josetomas70 / Pixabay

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Bauindustrie

Die Bauindustrie ist ein breiter Sektor der Wirtschaft, der sich mit dem Bau, der Renovierung, der Instandhaltung und der Entwicklung von Gebäuden, Infrastrukturen und anderen Bauwerken befasst. Dieser Sektor umfasst Baufirmen, Bauunternehmen, Architekten, Ingenieure und andere Fachleute, die am Bauprozess beteiligt sind.

Synonyme für "Bauindustrie": Bauwirtschaft, Baugewerbe, Baubranche, Baufach, Bauunternehmen

Bedeutungsunterschiede:

  • Die Bauindustrie ist ein Wirtschaftszweig, der sich mit dem Bau von Gebäuden, Infrastruktur und anderen Bauwerken befasst.
  • Sie wird auch als Bauwirtschaft, Baugewerbe, Baubranche, Baufach oder Bauunternehmen bezeichnet und umfasst Unternehmen, die in Planung, Konstruktion und Ausführung von Bauprojekten tätig sind.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Bauindustrie" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN